Ihr Kind hat nur vorübergehend Schwierigkeiten beim Lernen?

Die Hausaufgabensituation ist für alle Beteiligten belastend?

Ihr Kind hat Prüfungsangst und fühlt sich unwohl vor Klassenarbeiten und Tests?

Hier hilft Kindern und Jugendlichen ein Lerncoaching (Lernbegleitung) den Unterrichtsstoff systematisch zu erarbeiten. Vermittelt werden Methoden, die die Kinder und Jugendlichen in die Lage versetzen, sich aktiv Wissen anzueignen und es auch zu behalten. Dabei arbeiten die SchülerInnen soweit wie möglich selbständig an Hausaufgaben und schulischen Projekten. Dieses Angebot empfiehlt sich auch bei Kindern wie Erwachsenen mit Prüfungsangst.

Ihr Kind hat eine Aufmerksamkeitsstörung?
Dann wissen Sie als Eltern: Alltäglich wiederkehrende nervenaufreibende Situationen vom Aufstehen bis zum Ins-Bett-gehen mit immer wieder denselben Aufforderungen, die doch nicht befolgt werden, lassen gute Vorsätze verpuffen. Deshalb biete ich eine Elternschulung an, bei der wir die bestehenden Handlungsmuster überdenken und gemeinsam neue effektivere Strukturen erarbeiten. Nicht in einer Kleingruppe, sondern nur mit Ihnen persönlich.